>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<



Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2019, 06:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thule Omnistore 1200
BeitragVerfasst: 27. Juni 2015, 17:49 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21. November 2010, 18:50
Beiträge: 298
unterwegs mit: Bürstner Lux
Postleitzahl: 26427
Land: Deutschland
Wohnort: Esens / Stedesdorf
Moin zusammen,

nach längerer zwangspause meld ich mich auch mal wieder zurück und wie immer mit nervigen Fragen.

Wir wollen umsteigen auf Markise und haben uns im Netz "schlau" gemacht was es so alles gibt. Ins Auge gefallen sind uns 3 Anbieter.

1. Wigo
2. Fiamma
3. Thule

Vorab sei gesagt, das wir eine Markise mit einer max. L#nge von 3m nutzen können. Zu 1, liegt der Preis bei rund 480 Euro. Zu 2, und 3 bei knappen 350 bis 380 <Euro. Natürlich möchte man etwas sparen dennoch stellen wir uns die Frage bez. Kosten und Nutzen. Wir sind max. 2 x im Jahr für insgesammt 16 Tage weg und das nur zur richtigen Sommerzeit. Also muss diese Markise auch bezüglich des Stellplatzes nicht unbeidngt viel aushalten. Klar, bei der Wigo ist bessere Stabilität und besseres Windverhalten vorhanden was sich ebend im Preis niederschlägt.

Wir haben nun die oben genannte Markise gefunden uns versucht Schlau zu machen aber nicht direkt fündig geworden. Wir wollen gerne wissen ob es für diese Markise auch später die Möglichkeit gibt Seiten wie Frontteile zu erwerben. Direkte Anfragen wurde bis jetzt noch nicht beantwortet.

Daher nun die Frage hier:

1.) Wer kennt sich damit aus
2.) Wer hat evtl. solch eine Markise
3.) kann man Seiten- und Frontteile später mal dazu kaufen?


Danke wie immer für Eure Hilfe

Jens70

_________________
"Nichts beschleunigt die Genesung so sehr wie regelmäßige Arztrechnungen." Sir Alec Guinness


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Thule Omnistore 1200
BeitragVerfasst: 29. Juni 2015, 18:53 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5716
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
2x im Jahr für max. 16 Tage raus....
Da lohnt sich die Anschaffung eines preiswerten Sonnensegel mit ein paar Aufstellstangen.
Wir sind gerade vom Kurztripp nach Kiel zurück.
Der Auf- und Abbau unseres Segels dauert kjeweils napp 10 Min.
Das Segel kostet knapp 60Eur....
Mit einer Markise würde man bei unbedachtem Anbau auch gleich die Verwendung des Vorzelt "verbauen".
Ausnahme Sackmarkise...
Aber Du fragtest nach den späteren Ausbaumöglichkeiten...
Die sind gleich NULL.
Entweder sofort beim Kauf der Kurbelwelle dazunehmen, oder auf die Seitenteile verzichten.
OK, Du kannst so etwas auch schnell selber nähen... :lol:

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Bild
6
Teilnahme an den Forentreffen:
Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 Ebstorf
Mai 2020 15. Forentreffen. Wir sind dabei!!




Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Thule Omnistore 1200
BeitragVerfasst: 29. Juni 2015, 21:59 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 10. Oktober 2014, 08:48
Beiträge: 16
unterwegs mit: BIOD 400 TL
Postleitzahl: 56727
Land: Deutschland
Wir haben uns eine fast neuwertige gebrauchte Thule Sackmarkise bei Ebay Kleinanzeigen besorgt.
Feine Sache, zwei Seitenteile waren auch schon dabei und die Front haben wir uns bei Obelink nach bestellt.
Ist zwar etwas Zeitaufwändiger mit den Seitenteilen aber auf jeden Fall Stabiler als unser vorheriges Leichtzelt!
Wir haben dafür im Ganzen jetzt 280,00 € bezahlt.

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Betreff des Beitrags: Re: Thule Omnistore 1200
BeitragVerfasst: 29. Juni 2015, 23:08 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5716
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Toll... :zustimm:
Besonders bei dem Preis... :gut: :gut:

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Bild
6
Teilnahme an den Forentreffen:
Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 Ebstorf
Mai 2020 15. Forentreffen. Wir sind dabei!!




Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de