>>Unsere Werbepartner<<     >>Unsere Campingpartner<<

>>Unsere Datenschutzerklärung<<     >>Impressum<<



Aktuelle Zeit: 20. August 2019, 15:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17. März 2017, 19:31 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5706
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
So ein Mist, :motz:

diese modernen Wohnwagen können einen doch wirklich zur Verzweiflung bringen.... :angry: :wall: :motz:

Am nächsten Wochenende wollen wir eine Probenacht im Wohnwagen verbringen, weil wir zu einer großen Party eingeladen sind und wir in der Nacht nicht wieder heimwärts fahren wollen.
Soweit, so gut.
Also ist das ja nun Ansporn an diesem Weekend den WoWa reisefertig zu machen. Zumal es kurz danach in den Osterurlaub geht...

Hauptarbeit für mich nach diesem Winter: Alles wieder funktionstüchtig herrichten.
Besonders die Wasserversorgung.... :roll:

Gilt es doch evtl. entstandene Schadpartikel aus den Leitungen zu waschen um wieder mit sauberen Trinkwasser hantieren zu können. :super:

Auf der Campingmesse in Oldenburg hat man uns im Februar einen "Wundereiniger" empfohlen den es nun zu testen galt.
Also habe ich nach der aufgedruckten Dosierungsanleitung das Reinigergemisch hergerichtet und in den fest verbauten Wassertank des WoWa eingefüllt.
Natürlich habe ich (bin ja 'n Fuchs) den Ablaufstopfen mit der Überlaufeinrichtung vor der Befüllung wieder eingesetzt. :gut:

Also: Wasser drauf, Wasserhahn an.... Pumpe rumort im Tank und... kein Wasser kommt aus dem Hahn in der Spüle.... :? :?
Mal kurz noch checken ob die Pumpe den Winter vielleicht doch nicht überlebt hat und den Hahn im Bad aufgedreht.... Da kommt WASSER!!!! laola
Aber in der Küche.... :cry: :cry: :cry:

Mist, denke ich, da ist der Schlauch zum Küchenblock defekt. Also mache ich die Schränke auf und gucke wo das Wasser bleibt.
Nix zu sehen, alles trocken.... Wo aber ist das Wasser??? :gruebel:

Raus aus dem Wagen und unten druntergeguckt. (Dabei weiß ich, dass alle Wasserleitungen im Inneren verbaut sind...) :shock:

NIx zu sehen, alles trocken.... :gruebel:

Also wieder raus und nochmal geguckt... Dabei gehorcht ob es irgendwo raustropft...

Dank meinem Hörgeräteakustiker kann ich ja wieder hören... laola
Und... tatsächlich, es plätschert irgendwo.
Also auf allen 4-en um den Wagen herumgekrabbelt... und GEFUNDEN!!!!

Im vorderen Teil des Wagens kurz hinter dem Gaskasten tropft Wasser auf den Boden...
Schnell die Serviceklappe geöffnet und da sah ich das Ganze Ausmaß der Bescherung.... :oops: :evil: :evil:




Ich Ömmel hab vergessen die Ablaufventile der Theme wieder zu verschliessen... :wall: :wall: :wall:

Also flugs die Dinger zugedreht und schon läuft das Wasser auch in der Kücke aus dem Hahn.... :super:

Fazit der Aktion: Was Du im Herbst aufmachst, musst Du nach dem Frost auch wieder zumachen.... :T:) :T:) :T:)

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Bild
6
Teilnahme an den Forentreffen:
Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 Ebstorf
Mai 2020 15. Forentreffen. Wir sind dabei!!




Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
BeitragVerfasst: 18. März 2017, 11:32 
Offline
First-Class Mitglied

Registriert: 26. Dezember 2010, 14:35
Beiträge: 708
unterwegs mit: Ford Mondeo und Muckel (Fendt Platin 510)
Postleitzahl: 47138
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Nun,jeder Mensch macht Fehler,Andreas,aber glaube mir,man lernt daraus :mrgreen:
Solche Sachen passieren Dir mit Sicherheit nie wieder.
Viele Grüße
Bärbel und Dieter :wink: :wink: :wink:
PS:
Was ich aber echt gut finde,ist die Selbstkritik und das Du so offen darüber schreibst.


Nach oben
BeitragVerfasst: 18. März 2017, 11:50 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31. Oktober 2008, 17:13
Beiträge: 764
unterwegs mit: DB GLC 220 4 Matic und Hymer Moving 530 LE
Postleitzahl: 56170
Land: Deutschland
Wohnort: Bendorf/Sayn
Hallo Andreas.
Das sind doch keine Fehler! Man hat zum Ablassen der verunreinigten Leitungsinhalte nach der Reinigung eben mal andere Öffnungen genutzt. In USA heist das "alternative Fakten"!!
Nun ist auch sicher das Umfeld der Therme wieder schön sauber. Alles funktioniert wieder. Hat doch auch was. :zustimm:
Toni

_________________
Es ist ganz einfach glücklich zu sein. Schwierig ist es, einfach zu sein!
Und wenn man dann schon nicht weiß wo man hin will, sollte man wenigsten die Geschwindigkeit reduzieren!


Nach oben
BeitragVerfasst: 18. März 2017, 17:48 
Offline
First-Class Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dezember 2010, 16:32
Beiträge: 1294
unterwegs mit: VW-Passat 3C 4Motion 140PS hinten dran"Enno" Hobby 440SF/Autark dank Solar 120Watt
Postleitzahl: 08223
Land: Deutschland
Wohnort: Falkenstein
Hi Andreas , ist mir auch schon mal fast passiert Wassertank schon fast voll . Zum Glück hab ich die Spüle aufgemacht und die zwei Stopfen gesehn sonst wäre das selbe passiert .
Bei dir ist alles wieder Trocken und alles ist Super :super:

_________________
Gruß Steffi, Mike & klein Maxi
Jeder sollte ein " Hobby " haben
Du wirst nichts großes aufbauen können, wenn du nicht Glücklich bist !
Bild
2011 Boppard--Wir waren dabei
2012 Bad-Kissingen-- leider nein
2013 Kirchheim-- nein, Schwiegermutter 75.
2014 Erzeberg--Wir waren dabei
2015 Bad Kissingen--Wir waren dabei
2016 Bad Gandersheim--Wir waren dabei
2017 Bad Kissingen--Wir sind dabei
2018 Kirchzell-- nein Schwiegermutter 80.
2019 ...Denk mal schon


Nach oben
BeitragVerfasst: 18. März 2017, 19:21 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27. November 2006, 08:00
Beiträge: 5706
unterwegs mit: VW T5 2,5 TDI, dahinter "Hugo" (Hobby 540 Prestige)
Postleitzahl: 49456
Land: Deutschland
Wohnort: 49456 / Bakum
Ja, alles gut. :super:
Zum Glück haben die Macher unseres Hobby schon im Werk die Stopfen so gebaut, dass die das Wasser direkt durch den Wagenboden nach draussen leiten. :gut:
So ist ausser dem Verlust von einigen Litern Wasser (und meinem angekratzten Ego) nix zu beklagen. :roll:

Dafür musste sich "Hugo" heute einer umfangreichen Putzaktion ergeben.
Weiß ist wieder Weiß, und Blau ist wieder Blau. :gut:

Die diversen Algenspuren des milden Winters sind ebenfalls wieder abgewaschen.
So können wir am nächsten Freitag mit einer sauberen Kutsche zur Party fahren.... laola laola
OK, natürlich nur, wenn auch unser "Roter" noch unter die Dusche geht... :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Andreas & Gaby mit den "Fanta 4"
Unterwegs mit Volkswagen T5-Shuttle hintendran ist "Hugo"

Bild
6
Teilnahme an den Forentreffen:
Mai 2007 Ploetzky
Okt 2007 Bad Sachsa
Mai 2008 Vlotho
Mai 2009 Bad Gandersheim
Mai 2010 Naumburg
Juni 2011 Boppard/Rhein
Mai 2012 Bad Kissingen
Mai 2013 Kirchheim
Mai 2014 Erzeberg
Mai 2015 Bad Kissingen
Mai 2016 Bad Gandersheim
Mai 2017 Bad Kissingen
Mai 2018 Kirchzell
Mai 2019 Ebstorf
Mai 2020 15. Forentreffen. Wir sind dabei!!




Bild Nein, ich bin nicht die Signatur, ich mach' hier nur schnell 'nen Oelwechsel...


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de